Machtwechsel bei den Verkehrsbetrieben

Ich muss heute leider berichten, dass Claus Nußrainer, Leiter der Verkehrsbetriebe, einen Aufhebungsvertrag unterschrieben hat, wie hier diesem Artikel der Landshuter Zeitung zu entnehmen ist. „Leider“ deshalb, weil er, wie ich glaube, ein eher guter Chef für die Verkehrsbetriebe war. Er muss wohl, stets dominant auf seinem Standpunkt beruhend, in Streit mit dem Stadtwerke Gesamtchef Armin Bardelle  geraten sein, der ihn daraufhin, ob gerecht oder nicht, abmahnte. Dies spitzte sich bis zur Kündigung Nußrainers zu. Für genauere Informationen lesen sie bitte den Artikel der LZ. Übergangsweise übernimmt der bisherige Vize Robert Schie das Amt.

Kommentar verfassen